‘t Klooster

Kontakt

Adresse:
Restaurant 't Klooster
Markt 15
3961 BC Wijk bij Duurstede
Planen Sie Ihre Route

Das Restaurant 't Klooster befindet sich in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert in einem der ältesten Innenhöfe der Niederlande, dem Nederhof. Bei der Gründung von Wijk bij Duurstede waren die Gebäude um den Nederhof, ein Frohnhof, die einzigen Gebäude innerhalb der ursprünglichen Stadtmauer. Mit der Zeit entstand die Stadt rund um den Nederhof. Der Nederhof besteht aus mehreren Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert, in denen in der Bischofszeit der Bischofskanzler und möglicherweise auch der Stadtrat von Wijk bij Duurstede wohnten. 1528 wurde der Nederhof vom Utrechter Bischof Heinrich von Bayern an Karl den Fünften abgetreten, der ihn später aufteilte und an Privatpersonen weiterverkaufte. Ab 1738 dienten einige der Gebäude als Weinhandlung und Lager. Über dem Durchgang zum Nederhof befindet sich noch der Name der Weinhandlung: Tellegen & Pelz.

Das Restaurant 't Klooster ist nach einem mittelalterlichen Dominikanerinnenkloster benannt, das 1399 in Wijk bij Duurstede gegründet wurde. Das Kloster befand sich hinter dem Mazijk, dem historischen Stadtgarten hinter dem Restaurant 't Klooster. Mit der Benennung des Restaurants nach dem alten Kloster lässt der Küchenchef Roy Schipper einen schönen Aspekt der Geschichte von Wijk wieder aufleben.